Das Musikalienarchiv im Stift St. Peter

Bedingt durch den Kontakt mit bedeutenden Salzburger Musikern besitzt St. Peter eine bedeutende Sammlung mit Werken von J. E. Eberlin, A. C. Adlgasser, L. und W. A. Mozart, J. M. Haydn, S. Neukomm, R. Führer und C. Santner.

Die Sammlung ist vollständig nach den Regeln des RISM katalogisiert. Die gedruckten Werke sind über den OPAC des Österreichischen Bibliothekenverbundes abrufbar.

Die handschriftlichen Werke sind in keine öffentlich zugängliche Suchmaschine eingegeben. Vom Musikalienarchiv wird auch die Instrumentensammlung des Stiftes betreut.

Das Claviorganum, die Erard-Harfe und ein Streichquartett Salzburger Geigenbauer (Schorn, Rämbhardt, Mayr) sind im Domquartier ausgestellt.