Grabungen im Stiftshof von St. Peter

20.10.10

Bei Grabungen im Stiftshof von St. Peter wurden ein Seitenarm des Almkanals, der sog. Stiftsarm, aus dem Mittelalter und ein römisches Bodenmosaik gefunden.

Grabungsfunde

Bei notwendigen Sanierungsarbeiten der Ableitungsrohre des Brunnens im Stiftshof wurden unter der Grabungsaufsicht von Prof. Dr. Stefan Karwiese (Wien) ein mittelalterlicher Seitenarm des Almkanals, der sogenannte "Stiftsarm", freigelegt. Bei den Grabungsarbeiten wurde auch ein römisches Bodenmosaik gefunden, das in den nächsten Tagen fachgerecht freigelegt wird. Über neue Grabungsergebnisse werden wir Sie am Laufenden halten.