Silberprofess von Frater Simon-Petrus

05.11.19

In Freude und Dankbarkeit konnte unser Mitbruder, Frater Simon-Petrus auf 25 Jahre im Kloster zurückblicken.

Mit einem Lächeln ist fr. Simon-Petrus an diesem Morgen zur Konventmesse gekommen. 25 Jahre Profess, ein Grund Gott danke zu sagen. Der Weg als Benediktiner, mit all den Höhen und Tiefen, zeichnet sich durch klösterlichen Lebenswandel, Gehorsam und Beständigkeit aus. Es ist ein Weg der Gottsuche, mit all den unterschiedlichen Facetten und Orten. „Dazu brauchte und braucht es die Treue auf diesen Weg.“, betonte Erzabt Korbinian in einer kurzen Predigt.

Wir wünschen unserem Mitbruder fr. Simon-Petrus Gottes Segen und viel Freude auf den weiteren Weg als Benediktiner von St. Peter.

Ad multos annos.