Beginn der Karwoche - Palmsonntag

05.04.20

Mit dem Palmsonntag sind wir eingetreten in die heilige Woche, der Karwoche. Wir begleiten Jesus auf seinen Weg des Leidens, des Sterbens, aber auch der Auferstehung - Erlösung.

Prozession im Kreuzgang zum Einzug Jesu in Jerusalem © Erzabtei

Erzabt Korbinian stellte fest, dass es eine etwas andere Karwoche werden wird, als wir es gewohnt sind. Für uns als Gemeinschaft die Gottesdienste ohne Gottesdienstbesucher zu feiern, die Gottesdienstbesucher können heuer nicht in der Palmprozession mit ihren Palmbuschen mitgehen. Viele würden gerne zu den Gottesdiensten kommen, aber können nicht teilnehmen. Dennoch sind wir im Gebet verbunden.

In diesem Jahr ist dennoch die Chance dazu, sich ohne so manche Ablenkungen und Äußerlichkeiten auf das Wesentliche zu konzentrieren. So dürfen wir Jesus, wie die Menschen in Jerusalem, zurufen: "Hosanna dem Sohne Davids! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn! Hosanna in der Höhe!" (Mt 21,9)

Segnung der Palmzweige © Erzabtei

Weihrauch © Erzabtei

Verkündigung des Evangeliums © Erzabtei

Gabenbereitung © Erzabtei